FAQs

Fragen zum Traning.

 

Was steht beim Training im Vordergrund?

An den Trainingswochenenden steht die weitere Verbesserung der Skitechnik und Koordination im Vordergrund, sowie das Erlernen der Rennbasistechnik.

 

Wie oft wird trainiert?

In den Herbstferien, Weihnachtsferien sowie Fasnachtsferien findet ein mehrtägiges Trainingslager statt. Je nach Schneelage wird dann ab Dezember jedes Wochenende in verschiedenen Skigebieten des Begrenzerwaldes trainiert.

Was wird trainiert?

Unsere eigene, speziell ausgebildete Renntrainer trainieren Slalom und Riesenslalom. Dazu werden auf abgesperrten Trainingshängen Trainingsläufe gesetzt, die den Kursen bei Rennen ähneln.

 

Ab welchem Alter können Kinder im Rennteam mitmachen?

Trainiert wird in verschiedenen Altersgruppen. Unsere Jüngsten sind 5 Jahre alt, die ältesten haben gerade Abitur gemacht.

Wie kommen die Kinder in die Skigebiete?

Der Transport in die Skigebiete erfolgt mit dem rennmannschaftseigenen Kleinbus sowie durch ambitionierte Eltern, die ihre Jüngsten begleiten.

 

Aktuelles

19. April 2017

Gelungener Saisonabschluss von Thorben Lotz in Hochkrimml

Am vergangenen Wochenende fand die 27.alpine Sportwoche in mehr

1. April 2017

Saisonresumee der Rennmannschaft

Die Rennmannschaft geht nun in die Sommerpause. Der ein mehr

23. März 2017

Gold und Bronze für Paul Tinsel

Vom 12.-16.März 2017 richtete die TU Darmstadt die mehr

7. März 2017

Bezirksmeisterschaften der Alpinen Skirennläufer des Skibezirk Hegau-Bodensee

Am vergangenen Wochenende wurden in der Alpenarena mehr

27. Januar 2017

VR-Talentiade Kids Cross U12 – Zoé Hänsel: würdige und einzige Vertreterin des Skibezirks Hegau-Bodensee

Am vergangenen Wochenende fand das erste mehr

19. Januar 2017

Alpine Skirennläufer eröffnen Bezirkscup Serie in Damüls

Am vergangenen Sonntag wurde die Bezirkscup Serie des mehr

Skiclub Konstanz Menü