DSV-Snowboardlehrer

Der „C-Trainer Breitensport Snowboard“ ist die erste Ausbildungsstufe mit offiziellen DSV-Abschluss. Mit dem C-Trainer lernst du alles, was es braucht, um Anfängern und leichten Fortgeschrittenen das Snowboardfahren zu vermitteln. So lernst du methodische Lösungswege kennen, wie du Anfängern erste Bewegungserfahrungen auf dem Board vermittelst und sie zum Kurvenfahren bringen kannst. Auch Pistenfreestyle und Park sind zentrale Elemente. Neben der Methodik stehen die Didaktik, die Verbesserung des eigenen Fahrkönnens und des Styles im Vordergrund. Das alles lernst du an der clubinternen Ausbildungsfahrten. Wenn du die erste Lizenz bestanden hast, kannst du mit dem B-Trainer weiter machen.

ab_dsv snowboardlehrer_FreestyleKurs

 

Die Ausbildung zum Snowboardlehrer findet über 2-3 Jahre verteilt in mehreren Stufen statt:

  1. Ausbildungsfahrten der Snowcrew – Grundlagen schaffen
  2. Mithelfen in der Schneesportschule – Erfahrung sammeln
  3. Grundlehrgang des Verbandes mit Sichtung
  4. Theorielehrgang (überfachlich) in der Sportschule Steinbach (Sommer)
  5. Aufbau- und Prüfungslehrgang des Verbandes

Grundlage für die Ausbildung bildet der aktuelle Lehrplan des Deutschen Skiverbandes.

 

 

Aktuelles

2. Oktober 2017

Ausbildung zum Ski- und Snowboardlehrer

Die Ausbildungsfahrten der Snowcrew wurden auch 2016/17 sehr mehr

          Skiclub Konstanz Menü